Unser Ansatz im Bereich der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen

Haasnoot Food Family möchte seine Verantwortung im Bereich der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen übernehmen. Dies dient dem Allgemeinwohl. Wir sind voneinander abhängig, um diesen Anspruch auf verantwortungsbewusste und effektive Weise zu erfüllen. So liefern wir unseren Beitrag, dass die nächste Generation nicht nur in Wohlstand, sondern auch gesund aufwachsen kann.

Danach haben wir unsere Ziele und Initiativen im Bereich der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen formuliert.

Ziele von Haasnoot Food Family im Bereich der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen:

  • Weitmöglichste Einschränkung des Energieverbrauchs und nach Möglichkeit Nutzung umweltfreundlicher Energiequellen.
  • Durchgängige Prüfung der Möglichkeiten weniger umweltbelastender Verpackungsmaterialien und weniger Verpackungsgebrauch und Kunststoff im Allgemeinen.
  • Abfallreduzierung und -trennung.
  • Die Anzahl der betrieblich zurückgelegten Kilometer so gering wie möglich halten. Unter anderem möchten wir dazu unsere Expertise im Bereich der Streckenplanung einsetzen.
  • Schaffung optimaler Arbeitsplätze für unsere Mitarbeiter und Zeitarbeitnehmer. Eine sichere, respektvolle und angenehme Arbeitsumgebung und Atmosphäre sind für Haasnoot Food Family wichtig. Der Mensch steht an erster Stelle, nicht das Resultat. Unsere Mitarbeiter denken mit. Mittels Untersuchungen möchten wir die Mitarbeiterzufriedenheit messen und mögliche Verbesserungen erfassen.
  • Verfügbarkeit gesunder Nahrungsmittel in der Kantine.
  • Vorzugsweise Geschäfte mit Lieferanten betreiben, die nach MSC zertifiziert sind und umwelt- und tierfreundlich operieren.
  • Ehrliche“ Geschäftstätigkeit und Kooperation mit externen Partnern, um die Transparenz in der Lieferkette zu fördern. Haasnoot Food Family möchte sich in diesem Rahmen an die „Principles of Good Practice“ der „European Supply Chain Initiative“ halten. Diese wurden auf europäischer Ebene festgelegt, um ehrliche Handelspraktiken in der Lebensmittelkette zu fördern.
  • Bereitstellung von Geld und Waren für gute Zwecke und Unterstützung von (Sport-)Vereinen. Haasnoot Food Family hat ein Gesundheitsgremium gegründet. Dieses beurteilt Anfragen für gemeinnützige Zwecke und/oder von (Sport-)Vereinen.

Realisierte und laufende Initiativen von Haasnoot Food Family im Bereich der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen:

  • Unsere Verpackungen bestehen zu 25 % aus recycelter Folie. Für das Jahr 2022 streben wir nach 100 %.
  • Unsere Verpackungen sind zu 100 % recycelbar.
  • Die ersten Schritte sind gemacht, um die Produktion bzw. Teile davon auf verschließbare Folien vorzubereiten. Jährlich lässt sich dadurch ein Sparpotential von ca. 100.000 Kilo Folie realisieren.
  • Es wurde der Auftrag erteilt, das Dach unseres Hauptsitzes in Katwijk mit Solarmodulen zu versehen. Dies liefert eine Senkung des Energieverbrauchs um 380 MWh pro Jahr. Wir nutzen 80-90 % des erzeugten Stroms selbst und der Rest wird zurück ans Netz geliefert.
  • In zunehmendem Maße verwenden wir LED-Beleuchtung. Dadurch sparen wir eine bedeutende Menge an kWh.
  • Unsere Heringsbehälter werden leichter, sodass der Plastikverbrauch um 30 % reduziert werden kann.
  • Haasnoot Food Family ist zertifiziert nach MSC, ASC und Beter Leven.
  • Es besteht eine Kooperation mit Milgro. Dieses Unternehmen strebt die Kreislaufökonomie an und berät uns unter anderem in Bezug auf eine verantwortungsbewusste Trennung und Entsorgung von Abfallströmen.

Vorsorgen für die nächste Generation

Taal / Language / Sprache: